Innere Stärke

Adler und Mensch im Kampf
2005 Januar, Leinwand 60 *60 cm, Abtönfarbe

Der realistischen Darstellung wegen, hat für den Adler ein Foto Pate gestanden. Die Phantasie schob den Rest hinterher.
Nichts ist so, wie es zu sein den Anschein hat.
Großes ist klein und Kleines ist groß.
Der eigene Standpunkt, die eigene Betrachtungsweise, das eigene Gefühl, die eigene Stärke zählt.
Danach richtet sich der eigene Lebensweg, der leicht und fließend oder ein einziger Kampf sein kann. Oder sich irgendwo dazwischen bewegt.
Manchmal gerät die eigene innere Stärke ins Verborgene, in Vergessenheit. Sie jedoch brauchen wir, um unseren Weg zu finden und zu gehen.
Dessen bewusst, ist das Aufsuchen, Wiederentdecken und Nutzen ihrer, die unmittelbare Aufgabe eines Jeden, der den Kampf nicht scheuen mag und seinen eigenen Lebensfluss sucht.